Just left the building: Thien Tran

»vielleicht erinnert sich jemand an die umstände, die ich jetzt nicht weiter ausführen möchte:

die aktienkurse hielten sich
konstant an diesem nachmittag,
nach erreichen der jahres-
höchstleistung: erster schnee,
das knistern unserer stimmen –

und ich könnte sagen, diese sätze, die ich aus dem zusammenhang gerissen habe, werden nur dadurch verständlich, weil ihre zusammenhänge auf einmal verständlich werden. aber auch hier, so kurz vor dem ende, könnten einige meinen, dass man dieses bild schon kennt.«

wie das verlagshaus J. Frank in berlin meldet, wurde der dichter Thien Tran, kurz vor jahresende, aus den zusammenhängen genommen. er starb mit 31 jahren am 16. dezember 2010 in paris.

 


die zitate wurden von Crauss aus dem gedichtband Thien Tran: fieldings (2009 im verlagshaus J. Frank) montiert.

 

 

Spendenaufruf

Die »Kritische Ausgabe – Zeitschrift für Literatur im Dialog« sowie das Online-Magazin wird von einer jungen, ehrenamtlichen Redaktion betreut. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, mit unserer Arbeit weiterzumachen.

Detaillierte Hinweise für Spenden finden Sie im Impressum.

Wenn Sie mögen, können Sie uns auch ganz einfach unterstützen, während Sie online einkaufen, einen Flug oder Ihren nächsten Urlaub buchen – ohne, dass es Sie mehr als ein paar zusätzliche Mausklicks kostet. Wenn Sie vor dem Einkauf bzw. der Buchung über nachstehenden Button zu einem Online-Shop gehen und dort dann wie gewohnt einkaufen, bekommt die »Kritische Ausgabe« automatisch eine kleine Spende von etwa fünf Prozent des Einkaufswertes gutgeschrieben. Ihnen entstehen dadurch garantiert keine Mehrkosten!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!