Inhalt
 
 
Editorial
 
 
Inhaltsverzeichnis
 
 
Ausblick auf die Kritische Ausgabe Nr. 20 (2011) – Thema: »Gedächtniskunst«
Thema
 
Katharina Rein
Angst vor dem Erblinden. Die Bestrafung der Onanie in E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann
 
 
Gabriele Feulner
Angst statt Pose. Eine Korrektur. Zum Briefwechsel zwischen Thomas Bernhard und Siegfried Unseld
 
 
Markus Reitzenstein
»Ich hab immer noch Albträume«. Textuelle Strategien der Aufhebung ästhetischer Distanz in Mark Z. Danielewskis Roman Das Haus – House of Leaves
 
 
Monica Tempian
»Mir lodert und wogt im Hirn eine Fluth«.
 
 
Tim Kangro
Angst als Nahrung der Untoten. Gesellschaftsdiagnostische Elemente in den Filmen des »Zombie«-Genres
 
 
Carmen Ulrich
Vom Mut der Lesenden. Adalbert Stifters Waldsteig und Wilhelm Raabes Im Siegeskranze
 
 
Alexander Klaehr
Angst vor Denunziationen – Die McCarthy-Ära in Analogie zu Arthur Millers puritanischer Hexenjagd
 
 
Steffen Groscurth
Gottfried Benn und das Jahrhundert der Angst
 
Rezensionen
 
Julia-Rebecca Riedel
Sommernachmittag im Paradies. Urs Widmer gelingt es, den Tod zu erzählen – ohne Schaudern, aber dennoch packend
 
 
Benedikt Viertelhaus
»Einer Sache zu folgen ist erbaulicher, als vor einer anderen zu fliehen«. Andri Perls Debütroman Die fünfte, letzte und wichtigste Reiseregel
 
Portraits
 
Kai Naumann
»Der Flüsterer im Dunkeln«: H. P. Lovecraft
 
 
Philipp Weber
Ein Reisender in der ›geschichte-ten‹ Welt. Schlaglichter auf das neuere Schaffenswerk des österreichischen Autors Christoph Ransmayr
 
Forschung
 
Angela Gencarelli
Licht und Schatten. Das Metzler Lexikon DDR-Literatur nähert sich der Vielfalt seines Gegenstandes fernab von Apologie und Diffamierung
 
Svenja Hirsch
Der Kommissär und der Zufall. Aspekte des Unheimlichen in Friedrich Dürrenmatts Das Versprechen
 
In der Tag: Linguistik
 
Patrick Voßkamp
»Lass die Leute reden« – oder: Gegenstand, Selbstverständnis und Arbeitsweisen der Angewandten Gesprächsforschung
 
Vergessene Autoren
 
Grischka Grauert
»Wie gewöhnlich ist das alles« oder die österreichische Provinzfreakshow. Zur Wiederentdeckung des erzählerischen Werks von Hans Adler
 
 
Hans Adler
Das Affentheater | Autobiographische Notiz