Inhalt abgleichen

Das 11. Türchen

Volontärin Kerstin Botsch über den Baader-Meinhof-Komplex, Robbie Williams und die spannende Vielseitigkeit der Kultur …


Das 10. Türchen

Germanistikstudent Peter über feinsinnige Poesie, das Vergnügen an Theater und einen ganz persönlichen Grund zu studieren …


Das 9. Türchen

Student Boris Bachmann über Vampirfilme und Kultur in philosophisch-politologischer Perspektive …


Das 8. Türchen

Germanistikstudentin Angela aus Kolumbien über Feminismus und die Notwendigkeit auch andere Kulturen mitzudenken …


Das 7. Türchen

Theologiestudentin Doris Flesch über Musik, X-Men und den Gemeinschaftsgedanken der Kultur …


Das 6. Türchen

Zum 2. Advent: Drei türkische Jugendliche aus Tannenbusch über Musik, Fußball und Kultur …


Das 5. Türchen

Der Bonner Liedermacher Götz Widmann erzählt von seinen literarischen und musikalischen Begegnungen des Jahres – und seiner ganz eigenen Kultur-Definition …


Das 4. Türchen

Udo Lütz von der Hausverwaltung der Uni Bonn über Fantasy-Literatur, eine Elvis-Ausstellung und die Kultur des Motorradfahrens …


Das 3. Türchen

Pensionärin Barbara Lange über das, was man 2009 gelesen und gesehen haben sollte …


Das 2. Türchen

Ganz persönliche Lese- und Kulturtipps eines Bonner Ehepaares …


 

Spendenaufruf

Die »Kritische Ausgabe – Zeitschrift für Literatur im Dialog« sowie das Online-Magazin wird von einer jungen, ehrenamtlichen Redaktion betreut. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, mit unserer Arbeit weiterzumachen.

Detaillierte Hinweise für Spenden finden Sie im Impressum.

Wenn Sie mögen, können Sie uns auch ganz einfach unterstützen, während Sie online einkaufen, einen Flug oder Ihren nächsten Urlaub buchen – ohne, dass es Sie mehr als ein paar zusätzliche Mausklicks kostet. Wenn Sie vor dem Einkauf bzw. der Buchung über nachstehenden Button zu einem Online-Shop gehen und dort dann wie gewohnt einkaufen, bekommt die »Kritische Ausgabe« automatisch eine kleine Spende von etwa fünf Prozent des Einkaufswertes gutgeschrieben. Ihnen entstehen dadurch garantiert keine Mehrkosten!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!