Inhalt abgleichen

Spieltrieb

Es gibt unterschiedliche Wege, Literatur wahrzunehmen, ihr bewusst zu begegnen und ihre Ideen facettenreich widerzuspiegeln. Eine der schönsten, spannendsten und intensivsten Arten, literarische Werke sich selbst und anderen begreiflich zu machen, ist es, sie dramaturgisch zu inszenieren.

Die studentische Theatergruppe „Gerüchteküche“ bringt jedes Semester ein gemeinschaftlich ausgesuchtes Theaterprojekt auf die Bühnen der ESG Bonn.


 

Spendenaufruf

Die »Kritische Ausgabe – Zeitschrift für Literatur im Dialog« sowie das Online-Magazin wird von einer jungen, ehrenamtlichen Redaktion betreut. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, mit unserer Arbeit weiterzumachen.

Detaillierte Hinweise für Spenden finden Sie im Impressum.

Wenn Sie mögen, können Sie uns auch ganz einfach unterstützen, während Sie online einkaufen, einen Flug oder Ihren nächsten Urlaub buchen – ohne, dass es Sie mehr als ein paar zusätzliche Mausklicks kostet. Wenn Sie vor dem Einkauf bzw. der Buchung über nachstehenden Button zu einem Online-Shop gehen und dort dann wie gewohnt einkaufen, bekommt die »Kritische Ausgabe« automatisch eine kleine Spende von etwa fünf Prozent des Einkaufswertes gutgeschrieben. Ihnen entstehen dadurch garantiert keine Mehrkosten!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!